Mandelstangen

Ergibt ca. 35 Stk.

Die Mandelstangen sind sowohl bei Schokoladen-, als auch bei Mandelliebhabern sehr begehrt und dürfen daher auf keinem Keksteller fehlen!

 

Zutaten

  • 400g gekühlte Marzipanrohmasse (grob gerieben)
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Eiklar
  • 15g Speisestärke
  • 2 Eiklar
  • 50g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
  • 150g Mandelblättchen
  • 150g Zartbitterkuvertüre (grob gehackt)
  • ½ Würfel Kokosfett

 

Zubereitung

Marzipan, Puderzucker, Stärke, Eiklar und gemahlene Mandeln zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, ca. 35 Streifen (ca. 5 cm Länge) spritzen. Die Streifen etwas plattdrücken. Streifen mit den Mandelplättchen bestreuen und ebenfalls leicht andrücken. Im Backofen nacheinander 12–15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Kuvertüre und Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen und verrühren. Die Enden der Mandelstangen in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf Backpapier fest werden lassen.